ARGE Schöpfungsverantwortung kontakt newsletter bestellen sitemap impressum top_bar
top_bar
Home Button   Über unsThemenSchöpfungszeitUmweltbildungServiceSpendenNewsletterDatenschutz
Fastenzeit 2018
Ökologie und Religion
Save the Date: Symposium
Erderwärmung, Grünes Fliegen etc.
Schöpfungstag 2018
Schöpfungszeit 2018
Einladung Symposium
Mobilität 2018
Infoabend Multimodalität
Multimodalität 2018
SYMPOSIUM 2018
Republik, Friedensaktivisten etc.
-
ARCHIV  2014 bis 2017
suche
 
spacer
Seite druckenSeite weiterempfehlen
spacer
 

Liebe Leserinnen und Leser!
Liebe Freunde der ARGE Schöpfungsverantwortung!


„Multimodalität
Sei flexibel! Mix and Move!“

Information und Einladung zum Info-Abend



Es ist heiß und wir greifen ein heißes Thema auf

Europäische Mobilitätswoche inmitten der Schöpfungszeit!

Mobilität wird auch weiterhin eine wesentliche Rolle in unserem Leben spielen, und wir müssen damit rechnen, dass sie zunimmt. Aus diesem Grund suchen wir nach verträglichen Lösungen.

Die ARGE Schöpfungsverantwortung hat auch in diesem Jahr die Schöpfungszeit zum Anlass genommen, die Auswirkungen des motorisierten Verkehrs auf Klima und Gesundheit, Lebensqualität und Lebenserwartung aufzuzeigen und den notwendigen Wandel im Mobilitätsverhalten anzuregen. Wir setzen uns damit für all jene ein, die heute noch keine Stimme haben oder deren Stimme zu schwach ist, um gehört zu werden. Das Thema ist hochaktuell. Der Rekordsommer mit den hohen Temperaturen und der Trockenheit zeigt uns, dass der Klimawandel im Gange ist.

Rasen am Ring 2012

Wie können wir uns weiterhin fortbewegen?


Mit dem Mobilitätsprojekt 2018 zeigen wir eine Vielfalt an Verkehrsmitteln auf und regen zur Flexibilität bei der Wahl an. Wie können zum Beispiel Fußwege eingeplant werden, die neben der CO2-Einsparung auch der Gesundheit und Fitness dienen, und warum wir vor allem Flüge vermeiden sollen.

Multimodalität setzt sich aus vielen Faktoren zusammen und es liegt an uns, die richtige Entscheidung für die Fortbewegung zu treffen. 

Es gilt, die Vielfalt neuer und alter nachhaltiger Mobilität wahrzunehmen und aktuell zu entscheiden, je nach Jahreszeit und Wetter, wie Fußwege mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Rad oder Elektrofahrzeugen kombiniert werden können.

Wir zeigen auf, dass Veränderungen möglich und einfach realisierbar sind. Ein Fact-Sheet liefert die aktuellen Daten. Fachkommentare zur Mobilität, ethische Impulse und Texte zum Nachdenken sind im DOSSIER „Mobilität“ zu finden. Beide sind auf der Homepage der ARGE Schöpfungsverantwortung ab 16. September kostenlos abrufbar.

Die ARGE Schöpfungsverantwortung beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September – in den Vorjahren auch an allen Veranstaltungen zum „Europaweiten Autofreien Tag“. Das Ringen um diesen Tag geht weiter …

Am 18. September laden wir Sie herzlich zu einem Informationsabend zum Thema Multimodalität ein. An diesem Abend informieren wir über die Ist-Situation in Österreich, besprechen welche Ziele es zu erreichen gilt und welche Wege dahin führen.

Wir zeigen auf, dass Veränderungen möglich und einfach realisierbar sind.
Die Veranstaltung findet um 18:30 Uhr im Don-Bosco-Haus, St. Veitgasse 25, in Wien-Hietzing statt.

Mehr Informationen unter https://www.argeschoepfung.at/ und https://www.mobilitaetswoche.at/ .

spacer
spacer
  Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Johannesgasse 16/1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letzte Änderung: 23-11-2018