ARGE Schöpfungsverantwortung kontakt newsletter bestellen sitemap datenschutz impressum top_bar
top_bar
Home Button   ThemenSchöpfungszeitServiceSpendenNewsletter AktuellesÜber uns
Schöpfungszeit
Schöpfungszeit für alle Kirchen
Schöpfungszeit international
kirchliche Beschlüsse
Liturgie
Literaturempfehlung
suche
 
spacer
Seite druckenSeite weiterempfehlen
spacer
 

Sonntag, 10. Mär 2019

Veranstaltungshinweis: Ist unser Klima noch zu retten?

 

EINLADUNG

Impuls & Dialog - Glaube & Wissenschaft

Ist unser Klima noch zu retten? - Fakenews, Fakten, offene Fragen


Mittwoch, 13. März 2019, 18:30 - 21:00 Uhr

mit:

em. Univ.-Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb, Universität für Bodenkultur

Moderation:  Isolde Schönstein, ARGE Schöpfungsverantwortung

 

Der Klimawandel ist keine Glaubensfrage und schon gar keine Fake-Meldung, wie es Vertreter einschlägiger politischer und wirtschaftlicher Interessen der Welt weismachen wollen. Denn die bisher beobachteten irreversiblen Änderungen von Klimaprozessen weltweit wie Erderwärmung, Meeresspiegelanstieg, Artensterben etc. sind naturwissenschaftliche Fakten. Computermodelle können das Klimasystem Erde mittlerweile gut simulieren und künftige Klimaverhältnisse recht verlässlich vorhersagen. Selbst die zum Klimaschutz nötigen Technologien stünden zu moderaten Kosten bereit. Dennoch gehen die Meinungen über das Problem als solches, über die Verantwortung des Menschen, ja selbst über die Ziele "Klimaschutz" oder "Klimaanpassung" weit auseinander. Wie können da Schritte vom Mutmaßen zu argumentierbarem Wissen, zu klimaethischer Einsicht und politischer Konsequenz gelingen?


Ort:

1010 Wien, Stephansplatz 3

Beitrag:

12.00 / 9.50 für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE

 

 

Mitveranstalter:

ARGE Schöpfungsverantwortung

Anmeldung unter: office(at)argeschoepfung.at


spacer
  Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Peterskirche - Petersplatz 1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letzte Änderung: 09-11-2016