ARGE Schöpfungsverantwortung kontakt newsletter bestellen sitemap datenschutz impressum top_bar
top_bar
Home Button   ThemenSchöpfungszeitServiceSpendenNewsletter AktuellesÜber uns
Schöpfungszeit
SDG Jour-Fixe
Impressionen SDG-Flashmob
Impressionen Walk with us am 21.09.2019
Impressionen Pannonische Messe
Schöpfungszeit für alle Kirchen
Schöpfungszeit international
kirchliche Beschlüsse
Liturgie
Literaturempfehlung
suche
 
spacer
Seite druckenSeite weiterempfehlen
spacer
 

Dienstag, 13. Feb 2018

AKTUELLES: Glyphosat versus biologische Landwirtschaft – oder: Massenmord versus Ernährungssicherheit

 

AKTUELLES: was wir nicht aus den Augen verlieren dürfen

Glyphosat versus biologische Landwirtschaft –
 oder: Massenmord versus Ernährungssicherheit

Das rasante Artensterben hat viele (vom Menschen hervorgerufene) Ursachen, eine davon ist die Vergiftung der Äcker, aber auch der öffentlichen Grün-, ja sogar Gartenflächen mit Glyphosat.

Dieses Phosphonat (C3H8NO5P) bildet die Hauptkomponente der meisten heute eingesetzten Totalherbizide, d. h. es tötet alles pflanzliche Leben, das nicht dagegen, gentechnisch verändert, resistent gemacht wurde.

  • Facit: Glyphosat wäre allein schon als dramatisch wirksames BIODIVERSITÄTSGIFT zu verbieten – selbst wenn die Carcinogenese strittig wäre.
  • Biologische Landwirtschaft könnte die Welt ernähren.

„Sag mir, wo die Blumen sind wo sind sie geblieben?“

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel...


spacer
  Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Peterskirche - Petersplatz 1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letzte Änderung: 09-11-2016