ARGE Schöpfungsverantwortung kontakt newsletter bestellen sitemap datenschutz impressum top_bar
top_bar
Home Button   Über unsThemenSchöpfungszeitServiceSpendenNewsletter Aktuelles
Schöpfungszeit
SDG Jour-Fixe
Impressionen SDG-Flashmob
Impressionen Walk with us am 21.09.2019
Pannonische Messe
Schöpfungszeit für alle Kirchen
Schöpfungszeit international
kirchliche Beschlüsse
Liturgie
Literaturempfehlung
suche
 
spacer
Seite druckenSeite weiterempfehlen
spacer
 

Sonntag, 28. Mai 2017

GLYPHOSAT

 

Glyphosat 

Noch in diesem Jahr entscheidet die EU-Kommission über die Verwendung des Pflanzengifts Glyphosat. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stufte 2015 Glyphosat als "wahrscheinlich krebserregend" ein.

Nach heftigen Protesten aus der Bevölkerung wurde das gefährliche Pestizid 2016 nicht, wie geplant, für weitere 15 Jahre zugelassen, sondern nur vorläufig bis Ende 2017 verlängert. Nun lässt die EU-Kommission das Krebspotential von Glyphosat von der ECHA erneut untersuchen.

„Österreich ist zwar gentechnikfrei, d. h. in der Landwirtschaft werden keine gentechnisch veränderten Pflanzen angebaut, aber durch den Import von gentechnisch verändertem Soja in der Tierfütterung gelangt mit Rückständen von Glyphosat belastetes Soja nach Österreich”, warnt der Umweltchemiker Christian Kantner.

Daher wurde eine Europäische Bürgerinitiative gegen Glyphosat gestartet. (https://www.global2000.at/stop-glyphosat/ ) Gemeinsam können wir so ein starkes Zeichen gegen das meistgespritzte Pestizid der Welt setzen! Europaweit brauchen wir eine Million Unterschriften, damit die Bürgerinitiative Erfolg hat. Wir fordern: Keine Wiederzulassung für Glyphosat und transparentere Zulassungsverfahren für Pestizide in der EU! Mehr Infos zu Glyphosat finden Sie unter https://www.global2000.at/glyphosat .

"Wir sollten lernen den schönen Worten zu misstrauen,
denn wenn sogenannte Pflanzenschutzmittel nichts tun als zu schützen,
dann müssten auch Zitronenfalter nichts tun als Zitronen zu falten"

- Rudi Weiss


spacer
  Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Peterskirche - Petersplatz 1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letzte Änderung: 09-11-2016