ARGE Schöpfungsverantwortung kontakt newsletter bestellen sitemap datenschutz impressum top_bar
top_bar
Home Button   Über unsThemenSchöpfungszeitServiceSpendenNewsletter Aktuelles
Schöpfungszeit
SDG Jour-Fixe
Impressionen SDG-Flashmob
Impressionen Walk with us am 21.09.2019
Pannonische Messe
Schöpfungszeit für alle Kirchen
Schöpfungszeit international
kirchliche Beschlüsse
Liturgie
Literaturempfehlung
suche
 
spacer
Seite druckenSeite weiterempfehlen
spacer
 

Donnerstag, 28. Mai 2015

Prof. Andrés Carrasco verstorben: Mit Prof. Andrés Carrasco haben wir einen mutigen und kompetenten Kritiker gegen die Auswirkungen des Monsanto-Spritzmittels Roundup verloren.

 

Mit Prof. Andrés Carrasco haben wir einen mutigen und kompetenten Kritiker gegen die Auswirkungen des Monsanto-Spritzmittels Roundup verloren.

Seine Studien zur Wirkung von Glyphosat (wichtigster Wirkstoff des Pestizids Roundup) waren und sind von großer Bedeutung.

Berichte über die hohe Zahl von Geburtsfehlern in landwirtschaftlichen Gebieten Argentiniens in denen gentechnisch veränderte Soja des US-Konzerns Monsanto – die sogenannte Roundup-Ready- (RR-)Soja – in riesigen Monokulturen angebaut und regelmäßig aus der Luft mit Roudup besprüht wird, gaben Anstoß zur umfassenden Untersuchung der Auswirk­ungen von Glyphosat auf die embryonale Entwicklung durch Carrascos Forscherteam.

In seiner Studie kritisierte Prof. Carrasco auch die zunehmende Abhängigkeit von Glyphosat. Neben den schwerwiegenden gesundheitlichen Schäden treten auch agrarische und sozioökonomische Probleme wie die rasante Zunahme von Glyphosat-resistenten Unkräut­ern (Super-Unkräuter)oder der Verlust an Artenvielfalt und Biodiversität auf.


spacer
  Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Peterskirche - Petersplatz 1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letzte Änderung: 09-11-2016