ARGE Schöpfungsverantwortung kontakt newsletter bestellen sitemap datenschutz impressum top_bar
top_bar
Home Button   ThemenSchöpfungszeitServiceSpendenNewsletter AktuellesÜber uns
Schöpfungszeit
SDG Jour-Fixe
Impressionen SDG-Flashmob
Impressionen Walk with us am 21.09.2019
Pannonische Messe
Schöpfungszeit für alle Kirchen
Schöpfungszeit international
kirchliche Beschlüsse
Liturgie
Literaturempfehlung
suche
 
spacer
Seite druckenSeite weiterempfehlen
spacer
 

Donnerstag, 07. Aug 2014

Gentech-News: Neonicotinoide Schuld am Verschwinden von Feldvögel

 

Das EU-Umweltbüro berichtet auf seiner Website:

Zum ersten Mal würde wissenschaftliche Forschung jetzt nachweisen, dass Neonicotinoide – die unter anderem für das Bienensterben verantwortlich gemacht werden – auch für den Verlust der Feldvögel verantwortlich sind, schreibt die britische Tageszeitung „Guardian“.

Die Ergebnisse würden eine signifikante Ausweitung der bereits bekannten Gefahren dieser Insektizide bedeuten und würden jetzt somit die gesamte Kette der Lebensmittelproduktion gefährden.

Die Studie wurde in den Niederlanden durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Vogelpopulationen in den Gegenden am stärksten fielen, in denen die Verseuchung durch Neonicotinoide am höchsten war. Stare, Spatzen und Schwalben waren am stärksten betroffen.

Laut Studie landeten mindestens 95% der Neonicotinoide, die eigentlich nur für das Bespritzen von Kulturpflanzen gedacht waren, in einer weiteren Umgebung, die nicht nur auf die Felder beschränkt war, sondern darüber hinaus reichte. Dort töteten die Pestizide auch Insekten, die von den Feldvögeln als Nahrungsmitteln benötigt werden, unter anderem für die Fütterung ihrer Jungvögel.

Die Ergebnisse der Studie wurden am 17. Juli 2014 in der Fachzeitschrift „Nature“ veröffentlicht. Der Zugriff auf den Volltext des Artikels „Declines in insectivorous birds are associated with high neonicotinoid concentrations“ ist kostenpflichtig. In der „Süddeutschen Zeitung“ fasst ein Artikel vom 10. Juli 2014 die Forschungsergebnisse in deutscher Sprache zusammen.

Die Links dazu finden Sie hier.

 

 


spacer
  Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Peterskirche - Petersplatz 1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letzte Änderung: 09-11-2016