ARGE Schöpfungsverantwortung kontakt newsletter bestellen sitemap datenschutz impressum top_bar
top_bar
Home Button   ThemenSchöpfungszeitServiceSpendenNewsletter AktuellesÜber uns
Schöpfungszeit
SDG Jour-Fixe
Impressionen SDG-Flashmob
Impressionen Walk with us am 21.09.2019
Pannonische Messe
Schöpfungszeit für alle Kirchen
Schöpfungszeit international
kirchliche Beschlüsse
Liturgie
Literaturempfehlung
suche
 
spacer
Seite druckenSeite weiterempfehlen
spacer
 

Mittwoch, 17. Jul 2013

Pressemeldung: Freiexemplare des ökosozialen Eltern-Kind Ratgebers "Ich bin ein Teil der Welt"

 

Pressemeldung: 17.07.2013

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Kirchenvertreter und sonstige Interessierte!

Freiexemplare des ökosozialen Eltern-kind ratgebers "Ich bin ein Teil der Welt"

 

Aufgrund der steigenden Erkrankungsquote bei Kindern hat die ARGE Schöpfungsverantwortung gemeinsam mit namhaften Autoren den ökosozialen Eltern-Kind Ratgeber „Ich bin ein Teil der Welt“ als Handreichung für Eltern und Paten, Großeltern u. a. Erziehungspersonen herausgegeben. Diese Woche werden österreichweit für alle Katholischen Familienverbände und die Aktion Leben Gratisexemplare von der ARGE Schöpfungsverantwortung bereitgestellt.

 

Umweltauswirkungen betreffen die Gesundheit der Kinder

Kinder sind durch Umweltgifte oft mehr belastet als Erwachsene, z.B. kämpfen im Greenpeace-Ranking Green IT jedes Jahr die Weltmarken darum, wer weniger Gifte emittiert - sehr weit abgeschlagen, mit der schlechtesten Beurteilung: Nintendo. Ähnliches betrifft Kinderseifen, Spielzeug, auch Kinder-Süßigkeiten halten mit den Bemühungen für die ernährungsbewussten Erwachsenen nicht mit.

Unser Ratgeber als Hilfestellung für Erziehungspersonen

Der Ratgeber will bei steigender Erkrankungsquote der Kinder, den oft verunsicherten Eltern helfen, im Alltag die richtigen Entscheidungen für eine gesunde Entwicklung zu treffen. Daher stellt die ARGE Schöpfungsverantwortung in Absprache mit dem Autorenteam den Diözesanen Familienverbänden je Freiexemplare des Eltern-Ratgebers unentgeltlich zur Verfügung.

Inhaltliche Informationen zum Elternratgeber

Der ökosoziale Ratgeber ist als Handreichung für Eltern, Paten, Kindergärten, Schulen, Gesundheitseinrichtungen, Familienverbände und als Taufbehelf konzipiert. Er gibt Antwort auf die am häufigsten gestellten Fragen im Zusammenhang mit:  Ernährung im Säuglings- und Kindesalter, Bewegung und Sport, Urlaub, Spielzeug, Textilien, Ausstattung der Wohnräume, Verkehr, Energieversorgung, Geldanlagen u.a. Weiters regt er bewährte Modelle zur Selbstprüfung,  wie den Ökologischen Fußabdruck und die  Bilanzen der Gerechtigkeit, an. Der Ratgeber ist der  einzige seiner Art, die ökosoziale und religiöse Aspekte verbindet. Der Anhang thematisiert die Tauffeier, gibt Gestaltungstipps für die Taufliturgie und greift zudem auch die christliche Verantwortung der Eltern und Paten für die Kinder und somit auch für die Schöpfung auf.

Der Leser erfährt nicht nur Fachwissen, sondern wird mit einfach umsetzbaren Tipps und Ideen dazu angeregt, alltägliche Handlungen bewusster zu erleben und so nicht nur die eigene,  sondern vor allem die Lebensqualität der Kinder nachhaltig zu steigern.

Die Freiexemplar Aktion ist eine Initiative der Projektgruppe „Generationenverantwortung“ in der ARGE Schöpfungsverantwortung und ist noch bis 15. August für alle Interessierten offen.


Nachfragehinweis:

Isolde Schönstein –  T: 0043 - 660 76 000 08

Team der Arge Schöpfungsverantwortung
office@argeschoepfung.at

Download: Index

 


spacer
  Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Peterskirche - Petersplatz 1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letzte Änderung: 09-11-2016