ARGE Schöpfungsverantwortung kontakt newsletter bestellen sitemap datenschutz impressum top_bar
top_bar
Home Button   Über unsThemenSchöpfungszeitServiceSpendenNewsletter Aktuelles
Schöpfungszeit
SDG Jour-Fixe
Impressionen SDG-Flashmob
Impressionen Walk with us am 21.09.2019
Pannonische Messe
Schöpfungszeit für alle Kirchen
Schöpfungszeit international
kirchliche Beschlüsse
Liturgie
Literaturempfehlung
suche
 
spacer
Seite druckenSeite weiterempfehlen
spacer
 

Donnerstag, 13. Sep 2012

Nachhaltige Mobilität in Kirche und Gesellschaft - europäische Mobilitätswoche 2012

 

"Schöpfungszeit" 2012/ IV

 

Sehr geehrter Herr Pfarrer, liebe Pfarrgemeinde!
Sehr geehrte Damen und Herren!

 

KLIMASCHUTZ IST LEBENSSCHUTZ !

Der Verkehr ist Hauptverursacher des Klimawandels. Die damit verbundenen Folgen wie Verlust an Lebensqualität, gesundheitliche Beeinträchtigungen bis hin zur Lebenszeitverkürzung trifft v. a. Kinder und alte Menschen. Die Schäden an der Umwelt (unserem Lebensraum), treten zunehmend in Erscheinung.

Die Mobilitätswoche einschließlich des EAT, fallen in die SCHÖPFUNGSZEIT! Anlass für Christen sich besonder mit einem geänderten Mobilitätsverhalten auseinander zu setzen und neue Wege der Fortbewegung, bzw. nachhaltiger Mobilität, zu wählen. "Gemeinsam geht es besser!"

STRATEGIEN und WEGE für einen SYSTEMWANDEL

"die Geschichte lehrt, dass die christlichen Kirchen das notwendige Umdenken bei sich selbst beginnen müssen (EÖV II/Graz 1997)"

Die ARGE Schöpfungsverantwortung zeigt im diesjährigen Projekt "Nachhaltige Mobilität in Kirche und Gesellschaft" Wege auf wie jede/r Einzelne einen wichtigen Beitrag zur Änderung des Systems leisten kann.

Da ab Montag, 17.September die "Europäische Mobilitätswoche" beginnt, die am Samstag, 22.September, als Höhepunkt den "Europaweiten Autofreien Tag" beinhaltet, ist dies ein Anstoß um im Gottesdienst auf die Schöpfungsverantwortung hinzuweisen und die liturgische Feier dementsprechend zu gestalten.
Information im Pfarrcafe, Anschlagtafeln, Schaukästen - Mobilitätswoche!

Weitere Informationen, Fakten, gesetzliche Rahmenbedingungen, Umkehrstrategien, Info-Folder, sowie ein Dossier mit Predigtimpulsen, Beispielen und Hilfestellungen, steht zum Download hier, bzw. auf Bestellung zur Verfüugng

  • Plakat mit Fakten und Empfehlungen
  • Plakat Mobilitätsverhalten
  • Folder zum Europaweiten Autofreien Tag
  • Info-Folder
  • Dossier zur Sanften Mobilität in Kirche und Gesellschaft (folgt in kürze)

 

"Was zählt ist die Tat."

Ihr Team der ARGE Schöpfungsverantwortung

Gemeinsam geht es besser! Wie Sie Mitglied werden können .......


spacer
  Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Peterskirche - Petersplatz 1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letzte Änderung: 09-11-2016