ARGE Schöpfungsverantwortung kontakt newsletter bestellen sitemap datenschutz impressum top_bar
top_bar
Home Button   Über unsThemenSchöpfungszeitServiceSpendenNewsletter Aktuelles
Schöpfungszeit
SDG Jour-Fixe
Impressionen SDG-Flashmob
Impressionen Walk with us am 21.09.2019
Pannonische Messe
Schöpfungszeit für alle Kirchen
Schöpfungszeit international
kirchliche Beschlüsse
Liturgie
Literaturempfehlung
suche
 
spacer
Seite druckenSeite weiterempfehlen
spacer
 

Samstag, 30. Apr 2011

*Blumen zum Muttertag fair gehandelt - wir haben es in der Hand ....* Einladung zum Pressegespräch: Muttertag - faire Blumen für die ArbeiterInnen?

 

Mittwoch, 04.05.2011, 10 Uhr, Cafe Griensteidl, Michaelerplatz 2, 1010 Wien

Aviso Pressegespräch:

Muttertag - faire Blumen für die ArbeiterInnen?


04.05.2011
3,5 Mio. Euro geben die ÖsterreicherInnen jedes Jahr für Blumengeschenke
zum Muttertag aus. Während der Handel floriert, wird den ArbeiterInnen
auf den Blumenplantagen in Lateinamerika, Afrika und Asien nichts geschenkt.
Sie arbeiten von früh bis spät für einen Hungerlohn und müssen dafür
auch ihre Gesundheit aufs Spiel setzen, denn oft ist die Schutzkleidung
gegen Pestizide und Düngemittel unzureichend. Auch das Recht auf
gewerkschaftliche Organisierung wird den ArbeiterInnen in vielen Ländern und Betrieben
nicht gewährt.

Um über diese Arbeitsrechtverletzungen zu informieren, haben die
entwicklungspolitischen Organisationen Südwind und FIAN Österreich anlässlich
des Muttertages zwei ExpertInnen zur Blumenproduktion eingeladen: Redemta
Akoth Josia aus Kenia und José Gabriel Zelada Ortiz aus Guatemala werden im
Rahmen des Pressegesprächs über die spezifische Situation der
BlumenarbeiterInnen in ihren Ländern und von den Strategien ihrer Organisationen im
Einsatz für menschenwürdige Arbeitsbedingungen sprechen. FIAN Österreich
und FAIRTRADE Österreich informieren über zertifizierte Blumen und die
Bedeutung wirkungsvoller Armutsbekämpfung durch faire Handelsbedingungen. Das
Südwind-KonsumentInnennetzwerk I SHOP FAIR macht im Vorfeld des
Muttertages durch Straßenaktionen in ganz Österreich auf das Thema aufmerksam und
zeigt Kaufalternativen auf.


spacer
  Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Peterskirche - Petersplatz 1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letzte Änderung: 09-11-2016