ARGE Schöpfungsverantwortung kontakt newsletter bestellen sitemap datenschutz impressum top_bar
top_bar
Home Button   Über unsThemenSchöpfungszeitServiceSpendenNewsletter Aktuelles
Schöpfungszeit
SDG Jour-Fixe
Impressionen SDG-Flashmob
Impressionen Walk with us am 21.09.2019
Pannonische Messe
Schöpfungszeit für alle Kirchen
Schöpfungszeit international
kirchliche Beschlüsse
Liturgie
Literaturempfehlung
suche
 
spacer
Seite druckenSeite weiterempfehlen
spacer
 

Sonntag, 19. Okt 2008

Klimareferent der ARGE SVA absolvierte Lehrgang "Kommunaler Klimaschutzexperte"

 

Klimabündnis zeichnet 21 kommunale Klimaschutzexperten aus

Klimaschutz auf lokaler Ebene: In Linz wurden TeilnehmerInnen einer europaweit einzigartigen Fortbildung geehrt


Österreichs Gemeinden werden klimafit. Klimafit durch die Ausbildung von kommunalen Klimaschutz-ExpertInnen. Gemeinsam mit dem Lebensministerium, dem Umweltbundesamt und der Wirtschaftskammer Österreich bietet das Klimabündnis Österreich einen europaweit einmaligen Lehrgang an, der sich vor allem an Umwelt- und andere GemeinderätInnen richtet. „Die Nachfrage ist sehr groß. In kurzer Zeit waren alle Plätze vergeben – wir haben dann die TeilnehmerInnen-Zahl von 20 auf 25 erhöht. Auf lokaler Ebene gibt es sehr viele Interessierte und engagierte Klimaschützer, diese wollen wir mit diesem Angebot unterstützen“, so Wolfgang Mehl vom Klimabündnis. In Linz wurden 21 kommunale Klimaschutz-ExpertInnen ausgezeichnet. Darunter auch den Klimareferenten der ARGE Schöpfungsverantwortung.

Von klimapolitischen Grundlagen bis zu konkreten Projekten

Die TeilnehmerInnen wurden in neun Monaten mit den Grundlagen der nationalen und internationalen Klimapolitik vertraut gemacht. Informationen über konkrete Anpassungs- und Umsetzungsmethoden zur Reduzierung der Treibhaus-Emissionen wurden ebenso erläutert. Das theoretische Wissen setzten die TeilnehmerInnen in Projektarbeiten und einer Abschluss-Arbeit auch gleich in die Praxis um. Als Betreuer standen anerkannte ExpertInnen im Bereich des Klimaschutzes wie die Klimaforscherin Prof. Helga Kromp-Kolb zur Seite.
Bereits im November geht der Lehrgang in die nächste Runde. Interessierte können sich noch bis 30. Oktober anmelden.

Information zum Lehrgang > Link

Projektarbeit "Ökologische Siedlung - ein Fallbeispiel" > Download

 

Teilnehmer des Lehrgangs "Kommunaler Klimaschutzexperte" bei der Verleihung der Urkunden in Linz

Urkundenverleihung für Ulrich Kral, Klimareferent der ARGE Schöpfungsverantwortung

 

 .


spacer
  Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Peterskirche - Petersplatz 1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letzte Änderung: 09-11-2016