URL: http://www.argeschoepfung.at/index.php?id=89

Seitentitel: Veranstaltungen/Hinweise
www.Argeschoepfung.at :: Schöpfungszeit :: Veranstaltungen/Hinweise

 


> zur SDG-Veranstaltungsreihe April bis Oktober 2019

 

weitere aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auf der Startseite sowie unter Nachrichten.

 

 

 

Symposium gibt Jahresauftakt für 2019 vor:

Foto: ARGE SVA


„Für eine lebensfreundliche Welt mit Zukunft - 
Einen statt Spalten“

Themen und Referat-Inhalte des Symposiums vom Schöpfungstag, 1. September 2018, werden zum Jahresthema. Die Fülle der Zugänge für die Gestaltung einer lebensfreundlichen Welt, wie sie aus Vorträgen, Diskussionsbeiträgen und Workshops vom 1. September hervorgehen, sind eine Herausforderung, aber auch Hilfestellung. 

Eine Zusammenfassung der Inhalte sowie Dokumentationen finden Sie hier.


 

 

ECEN-Konferenz 2018

Für eine Zukunft mit Hoffnung

Das EUROPEAN CHRISTIAN ENVIRONMENTAL NETWORK (ECEN) veranstaltete vom 6. bis 10. Oktober 2018 seine 12. Konferenz in Katowice Polen, wo auch eine Feier zum zwanzigjährigen Wirken des ECEN stattfand. Die ARGE Schöpfungsverantwortung nahm als Gründungsmitglied und langjährige Leiterin der Coalition „Time of Creation“ teil. 

85 Teilnehmer christlicher Kirchen aus 22 Ländern behandelten das Schwerpunktthema „Auf dem Weg zu ökonomischer und ökologischer Gerechtigkeit“ in Bezug auf Klima, Artenvielfalt und ein friedliches Miteinander von Kirchen, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Der jüngste, zeitgleich eingelangte IPPC-Bericht dominierte die Diskussionen. Die Versammlung endete mit einem Aufruf an die Kirchen und politischen Entscheidungsträger.

Erfahren Sie mehr über den Aufruf der Konferenz und das ECEN allgemein.

Gruppenfoto ECEN-Konferenz 2018


 

 

 

Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen finden Sie direkt auf der Startseite sowie unter Nachrichten.


Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Peterskirche - Petersplatz 1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letze Änderung: 20-09-2019
Druckversion schließen