ARGE Schöpfungsverantwortung kontakt newsletter bestellen sitemap impressum top_bar
top_bar
Home Button   Über unsThemenSchöpfungszeitUmweltbildungServiceSpendenNewsletterDatenschutz
Schöpfungszeit
Schöpfungszeit für alle Kirchen
Schöpfungszeit international
kirchliche Beschlüsse
Liturgie
Literaturempfehlung
suche
 
spacer
Seite druckenSeite weiterempfehlen
spacer
 

Dienstag, 10. Jul 2018 Tipp: Sommerakademie "Klimafrieden - Friedensklima", 20. - 23. August 2018

Die diesjährige BNE Sommerakademie steht unter dem Motto „Klimafrieden - Friedensklima“. Neben theoretischen Inputs von ExpertInnen in Form von Vorträgen bieten praxisorientierte Workshops die Möglichkeit, innovative Ideen in die eigene Bildungsarbeit zu integrieren. Ebenso werden auch die Vernetzung und der Austau


Dienstag, 10. Jul 2018 PLASTIK allgegenwärtig, laufende Aktion von Global 2000 gegen die Omnipräsenz von Wegwerf -Plastik.

      Plastik ist auch in unseren Organen nachweisbar. Entsorgung ist KEINE Lösung! Hier gelangen Sie zu einer der laufenden Aktionen gegen die Omnipräsenz von Wegwerf -Plastik: www.global2000.at/plastik


Donnerstag, 21. Jun 2018 Veranstaltungstipp am 26.6.2018: Vernissage "Junge Stimmen für die Sustainable Development Goals", 1090 Wien

"Pic your Future: Unsere Perspektive auf die globalen Ziele"

Ausstellungseröffnung, 26.6.2018, ab 16:30

C3 - Bibliothek für Entwicklungspolitik, Sensengasse 3, 1090 Wien

 

Das Umweltbundesamt und die Jugend-Umwelt-Plattform JUMP laden zu Diskussion und Ausstellungseröffnung mit Bundespräsidenten Ale


Mittwoch, 25. Apr 2018 Klima: Klimaziele kaum erreichbar, von Oskar Luger

Klimaziele kaum erreichbar

von Oskar Luger, Molekular- und Humanbiologe

Klimawandel – was tun?

Der Klimawandel ist leider Realität und er ist nicht mehr aufzuhalten. Das +2-Grad-Klimaziel ist unrealistisch. Dafür hat die Klimaänderung längst zu viel Eigendynamik entwickelt und dafür geschieht zu wenig und zu


Mittwoch, 25. Apr 2018 Ohne Frieden keine nachhaltige Entwicklung - ohne nachhaltige Entwicklung kein Frieden. von Peter Weish

Ohne Frieden keine nachhaltige Entwicklung - ohne nachhaltige Entwicklung kein Frieden.

von Peter Weish (Forum Wissenschaft und Umwelt, ÖKOBÜRO), Univ.Doz. für Humanökologie und Umweltethik

Kriege sind wohl das Schrecklichste, was einer Gesellschaft und den Menschen, die in ihr leben, geschehen kann. Sie bringen Le


Mittwoch, 25. Apr 2018 Theologie: Die Kirche als Sauerteig des ökosozialen Wandels von Markus Vogt

Die Kirche als Sauerteig des ökosozialen Wandels

von Markus Vogt, Katholisch-Theologische Fakultät der LMU (Ludwig-Maximilians-Universität München) [gekürzt]

Eine Theologie der Zeichen der Zeit, die die Kirche zunächst auf eine zuhörende und begleitende Rolle verweist und den Dialog als eine grundlegende Vollzugsf


Montag, 23. Apr 2018 Demo zum Tschernobyl-Gedenktag: 25. April, von 10-11 Uhr am Stephansplatz 1010 Wien

Aufruf zur DEMO – Aufruf zur DEMO – Aufruf zur DEMO

der WIENER PLATTFORM ATOMKRAFTFREI

ZUM TSCHERNOBYL-GEDENKTAGam Mittwoch, den 25. April 2018 von 10:00 bis 11:30

Treffpunkt: am Stephansplatz beim „Stock im Eisen“, 1010 WienRoute: vom Stephansplatz über den Graben – Kohlmarkt –Michaelerplatzund retour Wir erin


Freitag, 09. Mär 2018 „Walk on Earth Gently“ Aktivitäten der Diözese Exeter in England im Sinne der Schöpfungsverantwortung

AUS DEM ECEN

„Walk on Earth Gently“

Aktivitäten der Diözese Exeter in England im Sinne der Schöpfungsverantwortung

Martyn Goss, "Director and Environment Officer" der anglikanischen Kirche, Diözese Exeter, dazu Mitbegründer und derzeitiger Vorsitzender des ECEN *) sandte uns und damit auch allen unseren


Dienstag, 13. Feb 2018 Jubiläum einer Umweltbeauftragten: Sr. Pia Kypta, Franziskanerin Vöcklabruck feierte im letzten Jahr ihr Goldenes Professjubiläum.

Jubiläum einer Umweltbeauftragten

Sr. Pia Kypta, Franziskanerin Vöcklabruck

feierte im letzten Jahr ihr Goldenes Professjubiläum.   

   Die ARGE Schöpfungsverantwortung nimmt dies zum Anlass, Sr. Pia für ihr ungebrochenes und kompetentes Engagement für Umweltbildung und konkrete Umsetzung z


Dienstag, 13. Feb 2018 Vom Verschwinden der Grenzen zwischen Tag und Nacht - Das Problem der "Lichtverschmutzung"

Vom Verschwinden der Grenzen zwischen Tag und Nacht

Das Problem der "Lichtverschmutzung"

Wenn es Nacht wird, beginnen weltweit unzählige künstliche Lichtquellen zu strahlen. Ausgehend von den Städten, Ortschaften, Gebäuden und Straßen bis hin zu den Bergbahnen im Gebirge erobern nächtliche Lichtkonzentra


News 1 bis 10 von 445

1

2

3

4

5

6

7

vor >

spacer
  Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Johannesgasse 16/1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letzte Änderung: 20-06-2007