URL: http://www.argeschoepfung.at/index.php?id=1

Seitentitel: Herzlich Willkommen
www.Argeschoepfung.at

letzte Aktualisierung / last Update: 11.02.2020/18:28

Aktuelles finden Sie auch unter NACHRICHTEN.

 

 

"mit den SDGs die Zukunft gestalten"

 

Nächster SDG - JOUR-FIXE

Dienstag, 25. Februar 2020, 18:30 Uhr

im Don-Bosco-Haus, Sankt-Veit-Gasse 25, 1130 Wien

Anmeldung bis 20.02.2020
unter office(at)argeschoepfung.at oder telefonisch unter 0660 7600008.

Die Umsetzung der SDGs, unser Beitrag und worauf wir uns berufen können.

Thema: Aktion Kindergesundheit

Dazu lädt die ARGE Schöpfungsverantwortung ein.

Die weiteren Termine finden Sie hier.

>Was bisher geschah.


Valentinstag 2020

 

"Sag woher die Blumen sind?"

 

Es ist besonders für uns Christen ein wichtiger Auftrag, am Valentinstag nicht nur an unsere Lieben zu denken, die wir mit Blumen beschenken wollen, sondern auch die Arbeiterinnen und Arbeiter zu unterstützen, die es uns ermöglichen, im Winter einen Strauß bunter Blumen nach Hause tragen zu können. Zudem hat es einen Einfluss auf unser Klima von woher die Blumen kommen.

Mehr Information gibt es im Infofolder  "Froher Valentinstag" als Gratis-Download.


 Wir recherchieren, wir prüfen, wir setzen um.

Dafür ist IHR Beitrag notwendig!

Näheres hier [Online-Spenden]

 


SDG-Veranstaltung: Die MentorInnen

SDG-Projekt 2019: Rückblick

Bei Schlussveranstaltung und damit dem Höhepunkt der achtteiligen Reihe über die UN-Nachhaltigkeitsziele stand das "Zukunftsparlament" im Mittelpunkt. Es zeigte wie Wandel tatsächlich geschehen kann. Das Thema "Handeln! Jetzt! - vom Diskutieren zum Handeln" bedeutet, dass wir an der Umsetzung der SDGs weiterarbeiten.

-> mehr

-> zusammenfassender Bericht der SDG-Reihe 2019

-> Bericht Abschlussveranstaltung ZUKUNFTSPARLAMENT


S.Francesco d'Assisi

San Francesco von Assisi legte im Dorf Greccio den Grundstein für die Verlebendigung der Geburt Jesu. Vermutlich wählte er diesen Ort wegen seiner Ähnlichkeit mit den Gegenden, die er in Palästina kennen gelernt hatte.

So wurde im Jahr 1223 in einer Höhle bei Greccio erstmals das Weihnachtsgeschehen mit lebenden Personen und Tieren dargestellt. Francesco ging es darum, einem armen und ungebildeten Volk das wunderbare Ereignis der Geburt Christi nahezubringen. Und sie kamen. In großen Scharen folgten sie dem Aufruf der Herolde um an diesem großen Ereignis teilzunehmen.

>Mehr dazu hier.

zum Newsletter  Dezember 2019

zum Newsletter  November 2019


Klimafreundliche Landwirtschaft gefordert

Die kürzlich gegründete Initiative “Klimafreundliche Landwirtschaft” umfasst Greenpeace, BIO AUSTRIA, Sonnentor, die Klimawissenschafterin Helga Kromp-Kolb, der Umweltmediziner Hans-Peter Hutter, Fridays For Future, die ARGE Schöpfungsverantwortung, ARCHE NOAH sowie das Tierschutzvolksbegehren.

-> mehr zum Thema (Pressestatement der Initiative, Position der Kirche)

-> Forderungen der Initiative Klimaschutz an Österreichs Landwirtschaft [PDF]

Als eine ihrer ersten Initiativen stellte die Initiative „Klimafreundliche Landwirtschaft“ im Vorfeld der September-Nationalratswahl fünf Forderungen an die SpitzenkandidatInnen der antretenden Parteien für die künftige Ausgestaltung der Agrarpolitik in Österreich. Die Antworten darauf finden Sie hier [Factsheet - PDF].


ECEN

 

Europäisches Christliches Umweltnetzwerk


ÜBER DAS ECEN 

Dieses wurde unmittelbar nach der II. Europäischen Ökumenischen Versammlung von Graz, 1997, von einigen Aktivisten der europäischen Kirchen ins Leben gerufen. Es besteht mehrheitlich aus evangelischen und orthodoxen Kirchen. Bereits im offiziellen Gründungsjahr 1998 (Akademie von Vilemov) fanden sich 60 Vertreter der Kirchen ein, die eine in fachlichen Arbeitsgruppen aufgeteilte Umweltarbeit aufnahmen. Heute zählt das Netzwerk, das vorwiegend aus evangelischen und orthodoxen Teilnehmer besteht, rund 100 Mitglieder. Die jeweiligen themenzentrierten Versammlungen finden abwechselnd in den Süd, Nord, Ost, West Regionen Europas statt. Mehr Information finden Sie unter www.ecen.org

Die ARGE Schöpfungsverantwortung ist Mitträger des ECEN.


Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In unseren Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.


Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Peterskirche - Petersplatz 1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letze Änderung: 13-02-2020
Druckversion schließen