ARGE Schöpfungsverantwortung kontakt newsletter bestellen sitemap datenschutz impressum top_bar
top_bar
  Über unsThemenSchöpfungszeitServiceSpendenNewsletter Aktuelles
pfeil Alle Nachrichten
pfeil Nachrichten Archiv

Nachrichten
suche
 
spacer
Seite druckenSeite weiterempfehlen
spacer
 

 





für eine „nachhaltige Adventzeit“
und „Weihnacht für Alle“

hier erfahren Sie mehr zu den Gestaltungsmöglichkeiten:

 

SPENDENAUFRUF

Wir recherchieren, wir prüfen, wir setzen um.
Sie erhalten Downloads unentgeltlich und können
an allen umweltpolitischen Interventionen partizipieren!
Dafür ist IHR Beitrag notwendig!

Näheres hier [Online-Spenden]




 

 

Stopp Klimawandel!

Eine Initiative der "Future Generation - ARGE Schöpfungsverantwortung

Mit je einer Aktionskarte wendet sich die Arbeitsgemeinschaft an die Weihnachtseinkäufer und Passanten ihren Mißmut über Klimaignoranz und Störung der persönlichen Freiheit Ausdruck zu verleihen und zu protestieren. Die Vorlage der Protestkarten kann zumindest die Gemüter aufheizen.

Download: Klimakärtchen


 

 

SDG - Die UNO-Nachhaltigkeitsziele

Mit den SDGs den Wandel mitgestalten -
SDGs im Jahr 2020/21
die Zeit drängt!

 

Die ARGE Schöpfungsverantwortung stellt einen Behelf (12-seitiger Leporello) unter dem Titel „Mit den SDGs den Wandel mitgestalten“ zur Verfügung.

Vom Einkauf, über Mobilität, Energieversorgung, Geldanlagen, Freizeitgestaltung, bis hin zur Geldanlage finden sich zahlreiche Handlungsimpulse für den Einzelnen, für Gemeinschaften, Kirchen – all diese zielen auf Klimaschutz.

Informationsplakat (hier) und Leporello (hier) zum download oder zu bestellen unter office(at)argeschoepfung.at

Der Ökologische Fußabdruck als Gradmesser und die „Bilanzen der Gerechtigkeit“ als Instrumentarium für einen geänderten Lebensstil, können dafür einen maßgeblichen Beitrag leisten.

Das Führen von „Bilanzen“ in Ihrem Haushalt/Ihrer Einrichtung soll Ihnen dabei helfen, die eigenen Lebens- und Konsumweisen auf „Nachhaltigkeit“ hin zu überprüfen und bewusst Schritte der Veränderung zu setzen. 

Behelfe:

Hier gelangen Sie zu den Fachkommentaren und weiteren Informationen...



Foto: Kerstin Meinhardt/franziskaner.net

 

Wem wir die Krippe verdanken

 

San Francesco d'Assisi

und die Krippe von Greccio

San Francesco von Assisi legte im Dorf Greccio den Grundstein für die Verlebendigung der Geburt Jesu. Vermutlich wählte er diesen Ort wegen seiner Ähnlichkeit mit den Gegenden, die er in Palästina kennen gelernt hatte.

So wurde im Jahr 1223 in einer Höhle bei Greccio erstmals das Weihnachtsgeschehen mit lebenden Personen und Tieren dargestellt. Francesco ging es darum ... ->mehr


 

 

Solarkocher-Bau in der ARGE SVA. Gemeinsam geht es besser!

FUTURE GENERATIONS


Junge Generation in der ARGE Schöpfungsverantwortung lädt ein beim „SDG-Jour Fixe“ die Stimme zu erheben! Gemeinsam geht es besser.

In unserer Projektarbeit beschäftigen wir uns mit umweltpolitischen und gesellschaftspolitischen Fragen, wobei wir uns auf Nachhaltigkeit und Schöpfungsethik fokussieren.

 

 

Weitere Informationen:




ECEN

 

Europäisches Christliches Umweltnetzwerk

Information finden Sie unter www.ecen.org

Die ARGE Schöpfungsverantwortung ist Mitbegründer und Mitträger des ECEN.




Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In unseren Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

spacer

 



Online-Spenden

Bankverbindung: Erste Bank 
IBAN: AT12 2011 1292 5730 9601




Schulprojekt
:
IM NETZ DES LEBENS 

>>weiter...

 


 

Europäische Bürgerinitiative

Bienen und Bauern retten
Systemwandel unterstützen und Nahrungsmittelversorgung sicherstellen

Jetzt unterschreiben!

 


 

 

EU-Umweltbüro
Kooperationspartner der ARGE Schöpfungsverantwortung

spacer
  Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Peterskirche - Petersplatz 1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letzte Änderung: 02-12-2020