ARGE Schöpfungsverantwortung kontakt newsletter bestellen sitemap impressum top_bar
top_bar
Home Button   Über unsThemenSchöpfungszeitUmweltbildungServiceSpendenNewsletter
aktuelle Nachrichten
Nachrichten Archiv
Veranstaltungskalender
suche
 
spacer
Seite druckenSeite weiterempfehlen
spacer
 

Montag, 30. Jan 2012 Gedenktafel am Minoritenplatz für Bischof Kuntner verschwunden

Anlässlich des Todes von Bischof Florian Kuntner ergriff die ARGE Schöpfungsverantwortung die Initiative für diesen in weiten Kreisen der Bevölkerung beliebten Bischof, der auch ein Pionier in der Wahrnehmung ökosozialer Zeiterscheinungen war, einen Baum neben der Minoritenkirche zu pflanzen und wenig später eine Geden


Freitag, 20. Jan 2012 JAHRESBERICHT 2011 der ARGE Schöpfungsverantwortung ab sofort verfügbar!

Jahresbericht 2011 mit folgenden Schwerpunkten:

 

Informations- Beratungs- BehelfsdienstProjekteKooperative BeiträgeProtestschreibenaktionÖffentlichkeitsarbeitVeranstaltungsreihe "aus aktuellem Anlass"PresseinformationenInterviewbeiträgePetition zum weltweiten Atomausstieg!Behelfe/Publikationen

Jahresberich


Donnerstag, 19. Jan 2012 Beginn von Umleitungen des Xingu für den Bau des Staudammes

Trotz weltweiten Protestes unklarer rechtlicher und rechtswidriger Situation macht die  lässt die brasilianische Regierung Belo Monte weiter bauen.

MITTWOCH, 18. JANUAR 2012

Beginn von Umleitungen des Xingu für den Bau des Staudammes

Am Xingu-Fluss haben bereits die Arbeiten für den Bau der Staumauer für das K


Dienstag, 17. Jan 2012 Schiefergas im Weinviertel - kommt eine ökologische Katastrophe auf uns zu? - Werden Sie aktiv: Unterschriftenaktion

 

Hilferuf aus dem Weinviertel

Unterschriftenaktion

www.weinviertelstattgasviertel.at/Weinviertelstattgasviertel/home.html

Schiefergas im Weinviertel – kommt eine ökologische Katastrophe auf uns zu?

 Die OMV möchte im Weinviertel Schiefergas fördern und dabei über 100 Mio € investieren. Die absehbar zu


Montag, 16. Jan 2012 2.824 km2 für Staudamm Belo Monte enteignet

Der Wahnsinnsstaudamm Belo Monte im Amazonas bringt nicht nur schwerwiegende ökologische, sondern auch gravierende soziale Probleme mit sich. Nun berichtet die plattform belo monte von großflächigen Enteignungen.

2.824 km2 für Staudamm Belo Monte enteignet

Die Nationalagentur für Elektrische Energie (ANEEL) hat in dr


Samstag, 14. Jan 2012 Aktion zur Forderung nach einem österreichischen Atomstromimport-Verbot: Mo 16.1.2012

Liebe Freunde und Interessierte,

am kommenden Montag (16. Jänner)findet

vor dem Bundeskanzleramt in Wien

eine Aktion zur Forderung nach einem

österreichischen Atomstromimport-Verbot

statt.

Beginn: 11:00 UhrEnde: ca. 13:30 Uhr

Vertreter von GLOBAL 2000 und Greenpeace werden ab 12:30 Uhr am Atomstromgipfel tei


Dienstag, 10. Jan 2012 Protestaktion von Attac gegen Spekulation mit Nahrungsmitteln und Plattform Belo Monte: Wahl der Fa. Vale zur schlechtesten Fa. der Welt

Liebe Interessierte der ARGE Schöpfungsverantwortung,

im folgenden Link finden Sie eine Protestaktion von Attac gegen Spekulation mit Nahrungsmitteln:http://www.attac.at/nahrungsspekulation_stoppen.html

und gleich hier etwas von der plattform belo monte zur Wahl der Fa. Vale zur schlechtesten Fa. der Welt.

Mit liebe


Dienstag, 10. Jan 2012 Was ist günstiger: Gentechnisch veränderte Nahrungsmittel + Tabletten im Kombipack – oder etwas teurere, aber dafür gesunde, hochwertige Lebensmittel?

Josef Feilmeier (Internationale Arbeitsgruppe Futtermittel NON-GVO) fragt:

Was ist günstiger: Gentechnisch veränderte Nahrungsmittel + Tabletten im Kombipack – oder etwas teurere, aber dafür gesunde, hochwertige Lebensmittel?

Es gibt immer noch viele Leute, die meinen, man müsse nur billig (nicht günstig) einkaufen


spacer
  Arbeitsgemeinschaft Schöpfungsverantwortung | Johannesgasse 16/1, 1010 Wien
E-mail: office(at)argeschoepfung.at  | Tel: +43 660-76 000 08 | letzte Änderung: 20-06-2007